Rechtsschutz versichert?

Soweit Sie rechtsschutzversichert sind, setze ich mich mit Ihrer Versicherung in Verbindung, um eine Kostenübernahme zu erreichen. Diese Anfrage ist für Sie kostenfrei.

In welchem Umfang die Rechtsschutzversicherung eine Kostenübernahme gewährt, bestimmt sich in erster Linie nach Ihrem Versicherungsvertrag. Bitte bringen Sie diesen – wenn möglich – bereits zum ersten Termin mit.

Soweit der Versicherungsfall eingetreten ist, zahlt Ihre Versicherung die anwaltlichen Gebühren nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie selbst müssen dann nur die im Versicherungsvertrag unter Umständen vereinbarte Selbstbeteiligung bezahlen.

Zurück zur Startseite